März 2018 | Die neue richtungsweisende Studie zum kommunalen Kinderschutz ist erschienen

Kronberger Kreis

aktuell

06.02.2020 | 

Lernen vom Erfolg - Auf dem Weg zur Gegenseitigkeit von Prof. Dr. Jona M. Rosenfeld ist jetzt erschienen!

März 2018 | 

Die zum Klassiker gewordene Gründungsschrift des Kronberger Kreises „Qualität im Dialog entwickeln. Wie Kindertageseinrichtungen besser werden (3. Auflage 2001)“  ist leider vergriffen.

Wir machen den Text jetzt aber Interessierten als PDF-Datei für 5,00 € zugänglich.

Stadtjugendamt Erlangen, Kira Gedik und Reinhart Wolff (Hrsg.):

Kinderschutz im Dialog

Grundverständnis und Kernprozesse kommunaler Kinderschutzarbeit. Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich.

 

Kinderschutz ist zu einem vieldiskutierten und hoch umstrittenen Thema geworden. Das Stadtjugendamt Erlangen hat sich zusammen mit dem Kronberger Kreis für Dialogische Qualitätsentwicklung e.V. der fachlichen Herausforderung gestellt, ein Qualitätskonzept kommunaler Kinderschutzarbeit zu entwickeln, das in diesem Band vorgestellt wird. Es werden Grundorientierungen und Kernprozesse der Kinderschutzarbeit herausgearbeitet, die deutlich machen, wie Jugendämter ihre Kinderschutzaufgaben als Hilfe und Unterstützung wahrnehmen können.

Zielgruppen: Lehrende und Forschende in Hochschulen und Kinderschutzfachkräfte, insbesondere in Jugendämtern und ambulanten und stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, aber auch in Kindertageseinrichtungen und Schulen, im Gesundheitssystem und auch in Polizei und Justiz.

files/cms/downloads/Kinderschutz%20im%20Dialog.jpg

Bestellen Sie HIER über Verlag Barbara Budrich.

Zurück