Referenzprojekte

Kronberger Kreis

aktuell

06.02.2020 | 

Lernen vom Erfolg - Auf dem Weg zur Gegenseitigkeit von Prof. Dr. Jona M. Rosenfeld ist jetzt erschienen!

März 2018 | 

Die zum Klassiker gewordene Gründungsschrift des Kronberger Kreises „Qualität im Dialog entwickeln. Wie Kindertageseinrichtungen besser werden (3. Auflage 2001)“  ist leider vergriffen.

Wir machen den Text jetzt aber Interessierten als PDF-Datei für 5,00 € zugänglich.

  • 2019 – 2021  Weiterbildung in Dialogischer Qualitätsentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Jugendhilfebereich des DRK – LV Bremen

  • 2019 – 2021 Prozessbegleitung zur Förderung Dialogischer Qualitätsentwicklung im Feld der Kindertageserziehung in Zusammenarbeit mit BVZ Frankfurt

  • 2019 – 2020  "Jugendamt in Bewegung. Qualitäts-Dialoge mit Kindern und Eltern" in Zusammenarbeit mit  der Freien und Hansestadt Hamburg - Behörde für  Arbeit, Soziales, Familie und Integration

  • 2018 - 2019: Alle Akteure im Hilfeprozess beteiligen - Partizipation und Erziehung. Eine zertifizierte Weiterbildung für Fachkräfte in der Dachstiftung Diakonie (Stephansstift Ev. Jugenhilfe gGmbH und Diakonische Jugendhilfe Kästorf gGmbH)

  • 2017 - 2018: Beteiligungswerkstatt "Kinderschutz und Kinderrechte aus Sicht von Kindern und Eltern" im Zusammenwirken mit der Enquête-Kommission " Kinderschutz und Kinderrechte weiter stärken" der Freien und Hansestadt Hamburg.
  • 2016: „Werkstatt für Dialogische Familienarbeit“ in Kooperation mit dem Familiennetzwerk der Kita Violett und mit der Kinderschutzkooperative Freiburg-Weingarten.
  • 2015 – 2017: „Alle Akteure im Hilfeprozess beteiligen.“ Dialogische Qualitätsinitiative zur fachlichen Weiterbildung von Fach- und Leitungskräften (QE- Initiative Partizipation) in Kooperation mit dem Stephansstift und der Ev. Jugendhilfe gGmbH, Hannover und Kästorf.
  • 2015 – 2016: „Dialogisches Coaching und Konfliktmanagement für Eltern und Fachkräfte“ in Kooperation mit der Kinderschutzkooperative Freiburg-Weingarten.
  • 2014 – 2017: „Qualität im Dialog entwickeln.“ Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte des Sozialpädagogischen Vereins zur familienergänzenden Erziehung e.V. Frankfurt am Main.
  • 2014 – 2017: Weiterbildung und Qualitätsentwicklung im Kinderschutz für die Arbeitsbereiche Allgemeiner Sozialdienst und Besonderer Sozialdienst des Jugendamtes der Stadt Erlangen.
  • 2014 – 2017: „Dialogische Qualitätsentwicklung im kommunalen Kinderschutz.“ Fort- und Weiterbildungsprogramm für Fachkräfte im ASD des Jugendamtes und freier Träger der Stadt Weimar.
  • 2014 – 2016: Entwicklung und Evaluation des Qualitätshandbuches der Kindertagesstätten in der Stadt Genthin.
  • 2014 – 2016: „Dialogisch-systemische Familienarbeit und Fallprozess-Evaluation.“ Zertifizierte Weiterbildung für die Fachkräfte des sozialpädagogischen Dienstes des Jugendamtes der Landeshauptstadt Schwerin und weiterer Partner im Praxisfeld.